Liebe ist…

Die Cartoons von Kim Casali waren in den Siebzigern und Achtzigern ein richtiger Hype. Liebe ist… 

Eine Geschichte die immer gleich aufgebaut ist. Deren Überschrift Liebe ist… zwei Menschen deren Nacktheit nichts anstößiges hat und ein Satz der so vielfältig beendet werden kann.

Liebe ist…so eine Sache 

 

 

Selten fragen sich Menschen was bedeutet das Wort Liebe für mich? 

Mit der Liebe ist es so eine Sache.

Viele Paare denken am Anfang, dass es genügt verliebt zu sein, die Beziehung läuft dann schon. Die Realität schaut in der Regel etwas anders aus. Beziehungen haben von sich aus die Tendenz  schlechter zu werden, wenn die Partner nichts dafür tun. Ein durchaus verständlicher Lösungsversuch besteht in der Erwartung, dass der andere sich ändern soll, damit es mir gut geht. Dieser Lösungsversuch hat nur einen großen Nachteil: er funktioniert leider nicht.

Ein weiterer Irrtum besteht darin, es sei Beziehungsarbeit wenn man sich stundenlang erklärt an welchen Punkten man unterschiedlicher Meinung ist und was richtig und falsch ist. Beliebt auch dem anderen zu erklären was eigentlich nicht stimmt mit ihm.

Die wenigsten Paare machen sich Gedanken welche Werte sie in ihrer Beziehung leben möchten , was für sie eine glückliche zufriedene Beziehung ausmacht. Was brauche ich, welche Sehnsüchte habe ich und was braucht mein Partner, welche Sehnsüchte hat er? Kommunikationssünden führen dann häufig zu Missverständnissen und Streit.

Nicht der Mangel an Liebe, sondern der Mangel an Freundschaft macht die unglücklichsten Beziehungen.

(Nietzsche)

 

 

Wann ist Paarberatung/  Beziehungs-Coaching hilfreich

Eigentlich immer dann, wenn man die gemeinsame Zeit nicht wirklich gern miteinander verbringt. 

Wenn man nicht mehr glücklich ist. Wenn man sich vom anderen nicht verstanden oder gehört fühlt oder es schwerfällt sich mitzuteilen. Wenn man sich lieber anderen Dingen zuwendet als dem Partner.

Die Gründe hierfür sind oft vielfältig. Manchmal hat man sich nur auseinandergelebt oder man hatte sich noch nie gefunden. Ältere Paare haben andere Themen als jüngere Paare. Es geht unabhängig vom Alter darum, Ziele zu klären und das Miteinander zu verbessern. Am besten geht das zu zweit. Manchmal ist einer der Partner aber nicht wirklich bereit mit zum Coaching zu kommen. Dann ist es zieldienlicher allein zu arbeiten, als dass man den anderen nötigt mitzukommen.

 

Definitiv bei Liebeskummer ob bei Trennung, Betrug oder weil die Nähe zum anderen fehlt.

Bei Liebeskummer ist unser Stresssystem aktiviert, nicht nur die Gefühle spielen verrückt sondern auch unser Körper reagiert oft heftig. Liebeskummer fühlt sich grauenhaft an. Die Nähe zu einem geliebten Menschen nicht leben zu können, ist oft schwer zu ertragen. Am Anfang fühlt es sich wie ein böser Traum an und gleichzeitig hofft man auf eine zweite Chance. Jeder trauert anders. Keiner kann von sich verlangen, dass das spurlos vorbeigeht. Wenn man aber aus Selbst- und Fremdvorwürfen gar nicht mehr rauskommt und sich nur noch elend fühlt, sollte man sich Hilfe holen.

Losing love is like a window in your heart and everybody sees the wind blow

(Graceland)

Oder wie es Franz Grillparzer so schön formulierte: die Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.

Eifersucht ist ein starkes Gefühl, eigentlich ein Gefühlscocktail,  dem man ausgeliefert ist und der ziemlich gräßlich schmeckt. Eifersucht beeinflusst stark unser Denken und Tun. Jeder von uns kennt das Gefühl von Eifersucht mehr oder weniger stark. Problematisch wird die Eifersucht, wenn man anfängt, den anderen zu kontrollieren und zu dominieren. Gefangene lieben in der Regel ihren Wärter nicht. Beziehung beruht auf Freiwilligkeit. Der Andere bleibt nicht, weil ich ihm Verbote setzte, ihn kontrolliere  oder Rechenschaftsberichte einfordere. Das Gefühl von Eifersucht hat immer etwas mit uns selbst zu tun. Mit unserer Lebensgeschichte, unserem Selbstwert.  Wer weiß, für was er steht, wer seinen eigenen Wert kennt und sich schätzt, wird leichter darauf vertrauen, dass der andere bleibt, weil man liebenswert ist. Krankhafte Eifersucht hat ein enorm zerstörerisches Potenzial. 

Liebe mag blind machen, aber Eifersucht sieht zuviel.

( jüdisches Sprichwort)

Präventives Paar Coaching

Auf viele Dinge im Leben bereiten wir uns ganz selbstverständlich vor. Bevor wir ein Auto steuern,  nehmen wir Fahrstunden. Mit unserem Welpen gehen wir in die Hundeschule. Bei  der vielleicht wichtigsten Beziehung in unseren Leben gehen wir davon aus, dass  aus der Verliebtheit von ganz allein eine dauerhaft glückliche Beziehung wird.

Kann man Beziehung lernen? Zumindest nicht in der Schule und die eigenen Eltern sind auch nicht immer geeignete Modelle, von denen man lernen möchte. Der Trend des präventiven Paarcoachings kommt aus den USA. Wichtige Aspekte in präventiven Coaching sind Strategien und Grundlagen zu entwickeln, die für eine glückliche Beziehung wichtig sind. Wie kommuniziere ich, um sicherzustellen, dass ankommt was ich meine. Wie arbeiten wir konstruktiv an unserer Beziehung? Wie war es in unserer Herkunftsfamilie? Welche Werte sind uns wichtig? Wie gehen wir mit Stress um?

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

(Aristoteles)

 

Liebe ist...in die eigene Beziehung zu investieren.